Diätschreiben – Worte gegen Kilos setzen

Schreiben ist eine Methode, Krisen zu meistern, schwere Zeiten durchzustehen und Entwicklungen voranzutreiben.

Gesunde Ernährung und reichlich Bewegung. Wir wissen allen, was zu tun ist, um eine passable Figur abzugeben. Aber wir schaffen es manchmal nicht. Wir halten die lowcab Diät nicht durch und essen statt der Hälfte das Doppelte. Wir verzichten zwar auf Torte, ersetzen sie aber durch Eis. Wir melden uns im Fitnessstudio an und gehen nicht hin.

Währenddessen hassen wir uns. Gleichbleibend und mit Inbrunst. Für unser Scheitern, für unseren Körper, für unsere Normabweichung.

Zeit, sich schreibend selbst zu erkunden.

Was bedeutet Essen für uns? Welche Rolle hat es in unserer Vergangenheit gespielt? Was schlucken wir runter mit der zweiten Portion? Welche emotionale Aufwallung beruhigen wir mit schwerer Kost? Welches Gefühl betäuben wir mit der Süße von Schokolade?

Und wer sagt uns, dass unser Körper so, wie er ist, nicht gut ist? Erlauben wir uns, satt zu sein? Gönnen wir uns Genuss? Warum sind wir so streng mit uns? Welchen Kampf kämpfen wir in Wahrheit, wenn wir von Karotten und Kilos sprechen?

Wenn Du Dich in einem Online-Coaching schreibend mit Deinem Gewicht auseinandersetzen möchtest, schreib mir.